Aktuelles

Jahresversammlung vom 5. Juni 2012

Twittern | Drucken

CVP Jahresbericht JV 2012

Die CVP zu Gast bei der Feuerwehr
Am 5. Juni hielt die CVP Bischofszell und Umgebung im Foyer der Bitzihalle ihre Jahresversammlung ab. Die anwesenden Parteimitglieder und Sympathisanten durften Kenntnis nehmen von einem insgesamt sehr erfreulichen Berichtjahr. Aktiv war die CVP vor allem im Bereich der Energie und der Energieeffizienz. Dem Antrag auf Beitritt Bischofszells zum Energielabel ‚Energiestadt‘ folgte die Organisation zweier auf dem Podium wie auch im Publikum hervorragend besetzter Foren. Die Foren haben die Energiediskussion in eine breite Öffentlichkeit getragen und haben so den notwendigen Druck auf die lokalen Behörden ausgeübt, sodass der Beitritt zum Verein ‚Energiestadt‘ mittlerweile Tatsache geworden ist. Zwecks des Erwerb des Energielabels ‚Energiestadt‘ noch innerhalb dieser Legislatur wurde eine Kommission eingesetzt. Die CVP wird ein wachsames Auge auf das Energiethema halten, wird sich ansonsten jedoch wieder anderen Themen zuwenden. Diesbezüglich wurde bereits eine Arbeitsgruppe eingesetzt.
Auf Trab gehalten haben aber auch die Wahlkämpfe ins eidgenössische und ins kantonale Parlament. Die Wahlziele konnten weitestgehend erreicht werden. Mit Cäcilia Bosshard schickt die CVP Bischofszell und Umgebung eine Vertreterin in den Grossen Rat des Kantons Thurgau. In Bischofszell haben die CVP Kandidatinnen und Kandidaten durchwegs Spitzenresultate erreicht, sodass die CVP dort mit gut 24 % Wähleranteil nun die stärkste Partei ist. Auch in Hauptwil-Gottshaus ist die CVP mit gut 20 % Wähleranteil sehr gut vertreten.
Belebt wurde das Vereinsleben durch weitere Aktivitäten wie der Betrieb des Zitronengässli-Beizlis an der Rosenwoche oder des Adventskafi am Adventsmarkt. Der Erlös des Adventskafiverkaufs von fast 1000 Franken ging an die Kindertagesstätte Bischofszell. Beteiligt war die CVP auch an der Organisation der letztjährigen 1. August Feier.
Vor der eigentlichen Jahresversammlung war die CVP bei der Feuerwehr Bischofszell zu Gast. Nachdem deren Kommandant Marcel Weibel einen Einblick gegeben hatte in die Aktivitäten und Herausforderungen einer modernen Feuerwehr, hatten die Anwesenden selber die Möglichkeit, ‚feuerwehrmännisch‘ tätig zu werden. An einem Simulator wurden verschiedene Brandszenarien gezeigt, von einem simplen Pfannenbrand bis hin zu einem Vollbrand. Mit Hilfe des Simulator konnte das richte Verhalten und erste Löschversuche geübt werden – eine eindrückliche und wertvolle Erfahrung.

CVP Bischofszell und Umgebung
Thomas Diethelm, Präsident

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück

CVP Bischofszell

Präsident
Franz Eugster
Hubertusstrasse 1
9220 Bischofszell

Über uns

Kategorien

Schlagwörter